Hi, ich bin Martin

 

und der „Chef“ im Studio b.

Seit 1983 mit viel Leidenschaft dabei.

„In den 38 Jahren meiner Selbstständigkeit habe ich jede Menge Höhen und Tiefen erlebt – unzählige Veränderungen in der Branche habe ich überlebt und mitgestaltet.“

Meine Geschichte im Studio b.

  • Gründung 1983 als Alternative zur „langweiligen“ Schulzeit
  • Seit 1991 „digital“ in der Vorstufe dabei
  • Digitaldruck seit 1997
  • Werbetechnik/Großformat seit 2000
  • 2015: Aufstockung des Firmengebäudes

Meine Hobbies

  • Meine Frau und meine Family
  • Radfahren – am liebsten durch die Natur
  • Wandern und Joggen
  • Fotografieren
  • Reisen
  • Genießen (Essen, gute Weine, Zeit mit Freunden)

Meine ehrenamtlichen Tätigkeiten

  • Mitglied im Lions Club Velbert-Heiligenhaus (Präsident 2020/2021)
  • Teamchef der PT-Radtruppe
  • Sachkundiger Bürger und Mitglied im Ausschuss für Wirtschaftsförderung im Rat der Stadt Velbert

So könnt ihr mich erreichen:

+49-2053 – 9793-21

m.buergener@studiob-velbert.de

Ihr möchtet mehr über mich erfahren, hier gehts zu meiner privaten Webseite.

Jahre am Markt und dabei immer "jung" geblieben.

Die Studio b.-Geschichte

Seit 1976

befasse ich mich mit der Fotografie und Fotolaborarbeiten.

1979

erfolgte durch mich der Aufbau der „Repro-Abteilung“ im elterlichen Betrieb (Werbeberatung, Konzeption, Werbeagentur), in der Folge wurde dieser Bereich um eine klassische Lithoabteilung erweitert.

24.10.1983

Ich gründete mein „studio b.“.
Mit der Firmengründung erfolgte die Anschaffung des ersten modernen Fotosatzgerätes. In den kommenden Jahren übernahm ich konventionelle Satz-, Repro- und Lithoarbeiten als Dienstleister für Druckereien, Werbeagenturen und Grafiker aber auch Endkunden wurden von mir von der Konzeption bis zur Realisierung betreut. Mein Traum einer Prospektproduktion aus einer Hand innerhalb 24 Stunden wurde 1985 mit dem Kauf einer 1-Farben Offsetdruckmaschine realisierbar.

Seit 1986

arbeite ich nicht mehr allein, meine erste Mitarbeiterin wurde eingestellt.

1991

hielt die digitale Technik Einzug im studio b. durch die Anschaffung einer modernen Satzanlage mit Postscript-Belichter.

1992

folgten die ersten “Mac’s” und Scanner. Zu diesem Zeitpunkt hatte studio b. 4 Mitarbeiter. Im Laufe der folgenden Jahre wurde laufend in Technologie investiert wodurch unsere Ideen schneller umgesetzt werden konnten.

1995

Umzug an unseren jetzigen Standort in Velbert-Tönisheide.

1997

erfolgte der Einstieg in den digitalen Farbdruck, später ersetzten wir mit einem zusätzlichem Schwarz-Weiss Digitaldruck-System komplett den Offsetdruck im Hause.

1998

hielt der digitale Großformatdruck Einzug im studio b., der mittlerweile in Verbindung mit der Werbetechnik zu einer wichtigen Säule in unserem Portfolio an Dienstleistungen geworden ist. Technische Neuerungen werden von uns ständig verfolgt und kurzfristig integriert. Auf den großvolumigen Digitaldruckmaschinen werden bis zu 10.000 Seiten pro Stunde digital produziert. Die digitalen Großformatsysteme bedrucken Materialbreiten bis 150cm mit einer Stundenkapazität bis zu 25qm.
Das Produktportfolio reicht von der einfachen Visitenkarte über aufwändige Karten mit Prägungen und Stanzungen, Buchproduktionen, Flyern und Lose-Blatt-Sammlungen, Broschüren, Katalogen und Mailings. Programm- und Vereinsheften, individuelle Verpackungen, Bannern, Beschilderungen, Aussenwerbeanlagen, Aufklebern, Folienplotts u.v.m.

Seit 2010

entwickelt sich die Werbetechnik zu einem stark wachsenden Geschäftsfeld. Mit Elke Schmidt habe ich hier eine motivierte und kompetente Kraft an meiner Seite, die sich in dem Metier Zuhause fühlt. “Geht nicht, gibt’s nicht” ist ihre gelebte Philosophie, wenn es darum geht außergewöhnliche Werbeanlagen, Beschilderungen u.v.m. innerhalb kürzester Zeit zu fairen Preisen umzusetzen.

01.10.2015

wurde das Einzelunternehmen in eine GmbH umgewandelt in der ich weiterhin als geschäftsführender Gesellschafter tatkräftig in allen Geschäftsbereichen mitwirke. Aktuell besteht das Team aus 9 festangestellten Mitarbeitern und 5 Minijobern.

23.03.2016

Fertigstellung der Aufstockung des Gebäudes an der Kirchstraße und Bezug der neuen Räumlichkeiten. Auf weiteren ca. 150qm haben wir hier nun ausreichend Platz für unsere Ideen. Die Räume sind zugleich Showroom und zeigen die vielfältigen Möglichkeiten, die wir hier vor Ort produzieren.

Ende 2018/Anfang 2019

Wir investieren in neueste Technik. Mit der Anschaffung eines Flachbett-Schneide- und Fräsplotters wird halbautomatisch Folie und Papier geschnitten, genutet oder auch Forex-, Acryl- und AluDibond-Platten auf Kontur gefräst. Hiermit eröffnen wir uns ganz neue Möglichkeiten in der Werbetechnik und in der Kleinproduktion von Verpackungen, sowie von außergewöhnlichen Kartenarten. Mit unserer Kaschieranlage erhöhen wir die Produktivität in der Schilderproduktion.
Auch im kleinformatigen Digitaldruck wurde mit zwei neuen Digitaldrucksystemen stark aufgerüstet. Broschüren werden direkt Inline in der Maschine mit einem 3-Seitenschnitt verarbeitet und das maximale Papierformat von 330 x 720 mm eröffnet ganz neue Formate für Folder, Karten und Plakate.

Unsere Kunden:

Die heimische mittelständische Industrie, ortsansässige Einzelhändler, Kommunen, Vereine und auch Großkonzerne, die den flexiblen Service von studio b. zu schätzen wissen.

Für Euch noch nicht tätig?

Dann sollten wir uns mal unterhalten, ich möchte Euch gerne von unseren Leistungen, unserer Qualität, unserem Service und besonders von meinem Super-Team begeistern.

Nicht zögern, direkt Kontakt aufnehmen!